Begleithund - Hundekurse Val Müstair

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Begleithund

Kursangebot
Begleithunde - Wochen

Der Begleithundekurs ist für alle Hunde geeignet, ob gross oder klein, jung oder alt, ebenso für alle Hundehalter/innen mit und ohne Ambitionen auf Prüfungen.

Das Ziel ist, jeden Hund seinen Anlagen und seinem Leistungsvermögen entsprechend zu beschäftigen und zu fördern.

Unsere Hunde werden über zwangsfreie Motivation und positives Lernen zum Ziel geführt, wobei auch die Bindung zwischen Mensch und Hund gestärkt wird.

Alle Übungen werden jedem Team individuell angepasst.

Wir trainieren 3 verschiedene Disziplinen: Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit

Nasenarbeit:
1. Fährten ist eine faszinierende Arbeit, bei der wir das bedeutenste Sinnesorgan des Hundes fördern. Gegenseitiges Vertrauen ist unerlässlich, übertrifft das Riechvermögen des Hundes doch das unsere um ein Vielfaches. Für den Hund ist die Fährtenarbeit eine anstrengende Kopfarbeit.

2. Beim Gegenstandsrevier sucht der Hund ausgelegte Gegenstände mit hoher Nase, ohne einer Fährte zu folgen.

3. Suchspiele verschiedenster Art.

Unterordnung:
Diese veraltete Bezeichnung ersetze ich gerne durch " Teamarbeit von Menschen mit Ihren Hunden". Hier trainieren wir die Leinenführigkeit, Rückruf, Setzen, Legen, Warten, Bringen und vieles mehr. Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund wird gefördert,

Führigkeit:
Bei dieser Disziplin lernen wir den Hund auf Distanz lenken.

Bei Fragen steht Ihnen die Spartenverantwortliche Martina Alich 079 760 87 88 gerne zur Verfügung
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü