Fährtenhund / Gegenstandsrevier - Hundekurse Val Müstair

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fährtenhund / Gegenstandsrevier

Kursangebot
Prüfungsteilnahme ist keine Bedingung für die Münstertaler Hundekurse. Es wird aber genau gearbeitet, auch wenn das Ziel "nur" Freude an der Sache ist.

Jeder Hund kann an den Fährtenhundekursen / Gegenstandsrevierkursen teilnehmen. Das Fährten ist auch für ältere Semester bestens geeignet. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der/die Hundeführer/in sollten bereit sein, mit Futter zu arbeiten. Motivation und Freude an der Sache hat erste Priorität.

Fährtenhund:
Die Fährtenhundearbeit beinhaltet einerseits, mit unseren Hunden abwechslungsreiche Fährten zu gestalten, aber auch an den Details und eventuellen Problemen zu arbeiten.
Wir arbeiten dabei nach der NPO- FH 15 Stufe 1-3
Die Woche gibt uns die Möglichkeit, an einem Thema intensiv zu arbeiten und damit Vieles aufbauen, vertiefen und festigen zu können.
Beim Fährten sucht der Hund mit tiefer Nase.


Fährten / Gegenstandsrevier:
Beim Fährten und Gegenstandsrevier richten wir uns nach der NPO - BH.
Beim Begleithund 2 u 3 gehört das Gegenstandsrevier dazu. also richtet sich die Woche hauptsächlich an Teilnehmer fürs BH 2 u 3. Natürlich dürfen auch Anfänger mitmachen.
Beim Gegenstandsrevier sucht der Hund in einem bestimmten Bereich Gegenstände mit hoher Nase.

Bei Fragen steht Ihnen gerne die Spartenverantwortliche zur Verfügung.

Martina Alich 079 760 87 88


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü